Die Hypothekenzinsen bewegen sich derzeit auf einem günstigen Niveau. Mit dem Konstant-Darlehen lassen sich die aktuellen Konditionen – und somit Ihre monatliche Rate – für die gesamte Laufzeit Ihres Darlehens sichern.

Konstant-Darlehen sind eine besondere Form der Bausparvorfinanzierung. Hierbei werden Darlehensbetrag, Bausparsumme und monatliche Zahlungen so aufeinander abgestimmt, dass der Darlehensnehmer über die gesamte Laufzeit eine gleichbleibende Darlehensrate zahlt. Die Laufzeit des Darlehens kann dabei bis zu 30 Jahre betragen.

So funktioniert es:

Sie nehmen ein Darlehen auf und zahlen hierfür “nur” die Zinsen (“Vorausdarlehen”). Gleichzeitig schliessen Sie einen Bausparvertrag in gleicher Höhe ab. Diesen Bausparvertrag besparen Sie so hoch, dass er in beispielsweise 10 Jahren einbezahlt ist und zugeteilt werden kann - je nach Bausparkasse und Tarif sind das ca. 40% der Bausparsumme .

Mit der Zuteilung bekommen von der Bausparkasse das eingezahlte Guthaben (inkl. Zinsen) sowie das Bauspardarlehen zur Verfügung gestellt. Damit zahlen Sie das ursprünglich aufgenommene Darlehen in einer Summe zurück und zahlen zukünftig nur noch das Bauspardarlehen zurück. Die Tilgungsrate für das Bauspardarlehen wurde dabei so berechnet, dass es von der Höhe der Zinszahlung zzgl. der Ansparrate des Bausparvertrages entspricht, so daß über die gesamte Laufzeit die gleiche monatliche Belastung vorliegt.

Vorteile:

  • vergleichsweise niedrige Zinsen über die gesamte Laufzeit
  • Kein Zinsänderungsrisiko über die gesamte Finanzierungslaufzeit
  • Nach Zuteilung des Bausparvertrages unbegrenzte und unkomplizierte Sondertilgungsmöglichkeiten
  • Darlehen bereits ab ca. 25.000,- Euro möglich (mit Zinsaufschlägen)

Nachteile:

  • je nach aktuellem Zinsniveau oft teurer als ein reines Annuitätendarlehen
  • bei Abschluss eines Bausparvertrages fallen Abschlussgebühren zwischen 1% bis 1,6% an
  • verzögert sich die Zuteilung des Bausparvertrages, sind ggf. teure Zwischenfinanzierungen notwendig

Das Konstant-Darlehen ist für Sie ideal, wenn Sie eher sicherheitsbewusst sind und Sie eine absolute Zinssicherheit wünschen. Allerdings bekommen Sie diese Zinssicherheit auch mit einem normalen Annuitätendarlehen wenn Sie eine Zinsfestschreibung von 25 oder sogar 30 Jahren wählen und die Tilgung entsprechend berechnet wird. Auch dort sind flexible und echte Sondertilgungen möglich (10 Jahre nach Vollauszahlung sogar bis zu 100% ohne Kosten).